Wer von uns stand noch nie im Angesicht eines verwahrlosten, vernachlässigten Tieres und war hilflos vor Wut und Trauer wegen der Gewalt oder Gleichgültigkeit, die diesen unschuldigen Wesen entgegengebracht wurde? Es gibt so viele Menschen, denen andere Lebewesen gleichgültig sind, die für eine kurze Zeit Interesse an einem Haustier hatten, nur um sich dann zurückzuziehen, wenn das Tier groß ist und nicht mehr so niedlich, Kosten für den Tierarzt verursacht, oder einfach Aufmerksamkeit braucht, die der Besitzer nicht mehr geben kann oder will. Viele dieser misshandelten und vernachlässigten Kreaturen vegetieren in Käfigen vor sich hin oder werden gar ausgesetzt und sich selbst überlassen.

Wir helfen verlassenen und vernachlässigten Tieren

Was als kleines privates Projekt begann, ist inzwischen zu einer Lebensaufgabe geworden: Wir kümmern uns um die Tiere, die keiner (mehr) will. Wir sorgen dafür, dass sie tierärztlich untersucht und gegebenenfalls behandelt werden und kümmern uns persönlich darum, dass unsere kleinen Schätze das Vertrauen in die Menschen wieder gewinnen um so schnell wie möglich in ein neues, liebevolles Zuhause abgegeben werden zu können, wo sie umsorgt und artgerecht gehalten werden.

Unsere Aufgaben

Allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in unserem Team liegt das Wohl unserer kleinen Schützlinge ganz besonders am Herzen, unsere Arbeit ist unsere Berufung, entsprechend wichtig ist es uns, dass es den Tieren, um die wir uns kümmern, wirklich gut geht.

In diesem Sinne gehört zu unseren Aufgaben:

  • Versorgung von Abgabetieren
  • Zusammenarbeit mit Tierärzten aus der Umgebung
  • Resozialisierung verwahrloster Tiere
  • Vermittlung von Tieren
  • Tipps und Tricks für den Umgang mit Hund und Katze.
  • Vielleicht finden Sie hier Ihr neues Haustier

Falls Sie sich über eines oder mehrere unserer kleinen Schätzchen informieren wollen, stehen wir Ihnen gerne für Informationen zur Verfügung und arrangieren einen Termin zum Kennenlernen. Aber auch wenn Sie schon ein Haustier haben, finden Sie auf unserer Seite sicher noch Anregungen, wie Sie den Alltag Ihres Tieres verschönern und spannender machen können.